Trauercafé

Herzlich Willkommen im "Kleinen Café" im Hospiz am Buck.

Das Café für Trauernde ist immer am ersten Samstag im Monat, im "Kleinen Café" im Untergeschoss des Hospiz am Buck, Joseph-Rupp-Weg 7 von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Unser Café für Trauernde ist ein Treffpunkt, wenn Sie den Tod eines Ihnen nahe stehenden Menschen erleben mussten. Hier haben Sie die Möglichkeit, unabhängig von Alter, Religion und Herkunft, mit anderen Betroffenen ins Gespräch zu kommen, Ihre Gefühle und Gedanken mit anderen zu teilen, im geschützten Rahmen zu erzählen oder auch nur zuzuhören.
Das Café für Trauernde wird von geschulten Mitarbeiter(innen) begleitet. Sie sind ehrenamtlich tätig und unterliegen der Schweigepflicht.

Der Besuch ist offen und unverbindlich – eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
Wir freuen uns auf Sie.