Kosten

Grund­sätz­lich wird jeder Patient auf­ge­nom­men, un­ge­ach­tet seiner fi­nan­zi­el­len Situation.

Bei Mit­glie­dern der ge­setz­li­chen Kran­ken­kas­sen über­neh­men Kranken- und Pfle­ge­kas­sen den größten Teil der Kosten. Auch das Sozialamt kann Kos­ten­trä­ger sein. Daneben über­neh­men wir als Träger einen Kos­ten­an­teil.

Gäste haben ausser den Te­le­fon­kos­ten keinen Ei­gen­an­teil zu tragen.